Wer wir sind

Bürgerstiftung Wipperfürth – von Bürgern für Bürger

Die Bürgerstiftung ist eine unabhängige, gemeinnützige Stiftung von Bürgern für Bürger. Wir wollen die Attraktivität unserer Stadt steigern und unterstützen verschiedene Projekte, die den Wipperfürthern zu Gute kommen. Wichtig sind uns die Bereiche Kunst&Kultur, Heimat&Soziales, Jung&Alt.

team
Über uns

Für ein soziales und kulturelles Engagement

Die Stiftung wurde am 1. September 2002 gegründet und ist nach dem Stiftungsgesetz für das Land Nordrhein-Westfalen durch die Bezirksregierung Köln als rechtsfähige Bürgerstiftung anerkannt und im öffentlichen Stiftungsverzeichnis eingetragen.

Zur Bürgerstiftung als juristischer Träger gehören:

Aktuelle Projekte

Heimat & Soziales
WupperTalk / Podcasts der Bürgerstiftung
WupperTalk ist eine Podcast Reihe der Bürgerstiftung “Wir Wipperfürther” und beschäftigt sich mit Themen rund um die Bürgerstiftung, die Alte…
Aktuelles
Hochwasser und andere Krisen – Teil 2
Es hat fast 18 Monate gedauert, aber jetzt wurden endlich die mobilen Schutzelemente im Bereich der direkt an der…
Heimat & Soziales
Klein und unscheinbar, aber lebensrettend!
Seit wenigen Tagen verfügt auch die Alte Drahtzieherei über einen Defibrillator. Bei einem Kreislaufstillstand können, auch durch medizinische Laien, mit…

Unser Team

Vorsitzender des Vorstands
Herbert Willms
Stellvertretende Vorsitzende des Vorstands
Elke Auras
Mitglied des Vorstands
Klaus Feist
Mitglied des Vorstands
Jens Kaufmann

Ideen für Wipperfürth

Meinungen

Das sagen unsere Bürger

wipp2

Wir sind aufgrund unserer Stiftungszwecke mit Freistellungsbescheid des Finanzamtes vom 13.12.2022 als mildtätig und gemeinnützig tätige Körperschaft anerkannt und berechtigt, Zuwendungsbestätigungen über Geld- oder Sachspenden an uns auszustellen.

Die Bankverbindungen der Bürgerstiftung lauten:
DE57 3705 0299 0321 0002 26 bei der Kreissparkasse Köln oder DE85 3706 9125 5116 4180 12 bei der Volksbank Berg.

Sie können aber auch gerne zugunsten unserer Säulen, Kunstbahnhof KuBa, Wipperfürther Tafel oder Wipp-Kultur auf deren eigenen Konten spenden.

Um die Verwaltungskosten der Bürgerstiftung gering zu halten, verwenden Sie für Spenden bis 300 Euro bitte den vereinfachten Spendennachweis. Diesen können Sie hier ausdrucken und zusammen mit einer Kopie Ihres Kontoauszuges Ihrer Steuererklärung beilegen. Liegt uns Ihre Adresse vor, erhalten Sie bei Spenden ab 300 Euro automatisch eine Spendenbestätigung.